Materialspenden von Firmen

Wäckerlin Transporte AG, Schleitheim

Die Firma Wäckerlin Transporte AG in Schleitheim hat unserem Verein einen LKW (Volvo) mit Hebebühne im bestem Zustand geschenkt. Dieser wurde mit medizinischen Hilfsgütern beladen und per Schiff ab Antwerpen nach Togo verbracht. Dort ist er nun schon seit geraumer Zeit für logistische Zwecke im Einsatz.

Ebenfalls führt die Firma laufend Gratistransporte von Hilfsmaterial durch, die von verschiedenen Firmen bereitgestellt werden.
Ausserdem dürfen wir immer wieder grosszügigerweise im Lagerraum der Firma Wäckerlin Hilfsgüter zwischenlagern.

LKW kurz vor der Verschiffung
LKW kurz vor der Verschiffung

Pletscher & Co. AG, Schleitheim

Die Firma Pletscher & Co. AG in Schleitheim belieferte gratis eine komplette Umzäunung für die neu gebaute Toilettenanlage auf dem Schulgelände des von unserem Verein verwirklichten Schulprojekts in Lovikopé.
Wichtig ist die Abgrenzung solcher Anlagen zum Schutz vor Vandalismus und Zerstörung gerade auch in Afrika.

Eine Materialspende von Pletscher & Co. AG
Eine Materialspende von Pletscher & Co. AG Zaunfabrik in Schleitheim

Presig AG, Zürich

Die Firma Preisig AG, Zürich spendete grosszügig eine komplette Toilettenanlage inklusive Gebäude für unsereren beiden Schulkomplexe in Lovikopé mit Toiletten, Waschanlage und Pissoir.
Eine weitere Toilettenanlage für die Dorfbewohner ist in Planung und wird ebenfalls finanziert durch die Preisig AG.
Hygienische Einrichtungen sind ein Muss im Kampf gegen Erkrankungen und Seuchen in den Entwicklungsländern.

Die Toilettenanlage für die Schule wird umzäunt.
Die Toilettenanlage für die Schule wird umzäunt. ... Damit wird verhindert, dass Unbefugte Zutritt haben (07.12.2014)
Der Innenausbau der Toilettenanlage: einfach, aber langlebig und dauerhaft (2014)
Plan der Trinkwasserversorgung,
Plan der Trinkwasserversorgung, erstellt durch die Fa. Preisig AG



Ebenfalls in Lovikopé wurde Ende 2016 eine Trinkwasseranlage unter der Regie der Firma Preisig kostenlos für unseren Verein verwirklicht.

SWISSBALKON GmbH, Flurlingen

Die Firma SWISSBALKON in Flurlingen spendete verschiedene Konstruktionsteile für den Aufbau der fertig erstellten Wasserversorgung in Lovikopé.
Monteur Alois Kränzlin reiste im November 2016 nach Togo, um den Aufbau des Wasserturms zu leiten und zu verwirklichen mit Fredy Bächtold.

adesso Schweiz AG, Bern

Die Firma adesso Schweiz AG in Bern und Zürich lieferte für unseren Verein gratis Leibchen und Mützen für junge Schüler in Lovikopé.