2. Schulgebäude

     
Landvermessung (Juli 2012)            
     
Bauarbeiter fertigen Armierungseisen für die Träger (Aug. 2012)   Die Backsteine werden selber hergestellt und getrocknet (Aug. 2012)   links noch eines der jetzigen Schulhütten    
     
    Baumaterial, wie Armierungseisen und Zement (gelagert an einem abschliessbaren Ort, Aug. 2012)   kein Baubeginn ohne Einweihungsfest (Aug 2012)    
     
    zu einem Fest gehört auch Essen       Die Schule lebt, 1. Gebäude wird benützt, im Vordergrund werden Backsteine selber in einer Form gegossen
     
Das 2. Schulgebäude wächst (6.10.2012)   links die verlassene Schulhütte (6.10.2012)   Die Fertigstellung des 2. Schulgebäudes wird Ende 2012 erfolgen (6.10.2012)    
     
Fast europäischer Standard: Sicherheitswesten und Schutzhelme (6.10.212)           Der Gerüstbau: sehr individuell (10.10.2012)
     
Auch Bambusstützen werden gebraucht (10.10.2012)       Ein Stromgenerator wird angeliefert aus der Schweiz von Togo-Assist (10.10.2012)    
     
        Charles (links) kontrolliert die Bauarbeiten (10.10.2012)   Besprechung über den Baufortschritt (10.10.2012)
     
Stand: Ende Dezember 2012       Die Schulkinder helfen die Terrasse und den Innenbereich mit Erdreich aufzufüllen (4.1.2013)    
     
    Ein Gruppenbild vor dem fast fertig gestellten 2. Schulgebäude (11.1.2013)   Die Schulbänke werden "gezügelt" (11.1.2013)   Die Einweihungsfeier wird im Februar 2013 wenn Charles Adjetey wieder nach Togo fliegt, stattfinden (11.1.2013)
     
Die Schulgebäude in ansprechend bemalter Fassade   (16.12.2013)       (2015)
     
    Eine PW-Felge als Schulglocke (2015)   Immer wieder Gratis-Schulmaterial aus der Schweiz wird verteilt (10.7.2015)   In der Schule werden nun auch regelmässig Kinder von einem Arzt untersucht (21.3.2017)
     
        Die Mensa wird gebraucht (21.3.2019)   Hygiene muss vor dem Essen sein!
     
das Mittagessen ist parat   die stolzen Köchinnen       nach dem Essen wird gesäubert
           

Fotos von Daniel Dossenbach (Febr. 2020)

     
Charles inspiziert das Schulgebäude            
     
auch der Kindergarten ist im Schulgebäude integriert           Kinder sind immer für einen Fotograf das perfekte Sujet
     
eines der beiden Schulgebäude   helle, durchlüftete Schulgebäude erbringen ein angehemes Klima   Die Umzäung der Gebäude ist ein wichtiger Bestandteil der Sicherheit.   Sauber und gepflegt. Wichtig, dass die Aufbauarbeiten gepflegt und repariert werden!
       
Die Wasserversorgung funktioniert prächtig   die gesamte Schulanlage   Die Wasser kann von der gesamten Einwohnerschaft Lovikopé bezogen werden